Niemand ist allwissend so wie auch niemand perfekt ist und das musst auch du nicht sein. Sei authentisch und professionell. Mehr dazu in der heutigen Kurzinspiration.

Das Transkript des Videos:

Hallo und herzlich willkommen zu meiner Kurzinspiration für dein zeitgemäßes und effektives Geschäftsmodell. Heute zum Thema ‘Sei professionell aber nicht perfekt’.

Gerade wir Frauen haben immer wieder das Gefühl, dass wir erst nach außen treten können, wenn alles bereits perfekt ist. Die Website muss perfekt sein, wir müssen perfekt sein, wir müssen unser Gebiet bis zum geht nicht mehr kennen, wir müssen allwissend sein und ganz ehrlich, niemand ist das. Auch derjenige, von dem du das Gefühl hast, er sei allwissend, es ist niemand allwissend. Das Tempo in der heutigen Zeit, es ist so rasend schnell, dass wir nie alles wissen können. Und wie ich bereits in einer früheren Kurzinspiration auch mal gesagt habe, du lernst täglich mit deinen Schritten, mit jedem Schritt lernst du und wirst besser.

Was ich persönlich ganz wichtig finde ist, dass deine Arbeit, dein Tun, dein Auftreten nach außen, sei es dein Webauftritt, dein gesamter Auftritt, also Werbeartikel, sprich Visitenkarten, dein Tun in den sozialen Medien und so weiter, dass das professionell ist, dass das gewissen Richtlinien entspricht, also dass eine Konsistenz drin ist, dass es auf deine Zielkunden ausgerichtet ist, und so weiter, aber es muss nicht perfekt sein, wie du auch nicht perfekt sein musst. Sei authentisch, sei ehrlich. Das ist viel, viel mehr Wert, wenn du deinem Kunden zum Beispiel sagst, dass du hier in diesem Gebiet nicht bewandert bist, oder dass du das nicht kennst oder nicht weißt und ganz offen dem Kunden kommunizierst oder dir entsprechend selber für solche Sachen, die du nicht weißt oder noch nicht weißt, Hilfe holst und jemanden an der Hand hast, den du dazu fragen kannst, einen Spezialisten, den du dafür natürlich auch bezahlst oder was auch immer. Also ganz wichtig: Verwechsle nicht Professionalität mit Perfektionismus.

Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche. Mach’s gut, tschüss!

2 Kommentare

  1. Ganz gut!! Du erscheinst sehr offen, freundlich, sympathisch. Botschaft kommt überzeugend daher!!!

    Hätte ich nicht so fest geglaubt, perfekt sein zu müssen , hätte ich einiges mehr erreicht und mit weniger Stress. Männliche Kollegen genierten sich meistens überhaupt nicht, nicht perfekt zu sein. Wurde etwas bemängelt, könnten sie ohnehin nichts dafür !

    Antworten
    • Liebe Anne
      Merci herzlich für deine Zeilen und für dein Bestärken nicht perfekt sein zu müssen.
      Herzliche Grüsse Beatrice

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Bis 31.12. profitieren

1:1 VIP-Mentoring KLARHEIT und FOKUS für mehr Leichtigkeit und Erfolg im Geschäft