Hast du auch schon davon geträumt im Lotto zu gewinnen? Hast du je einen Lottoschein ausgefüllt? Denn – ohne mitzuspielen gibt’s auch keinen Gewinn. Ist ja klar.

 

Auch im Geschäft gewinnst du nur, wenn du tatsächlich mitspielst.

Bei vielen hapert es aber bereits beim ersten Schritt. Sie spielen schon gar nicht richtig mit. D.h. sie füllen den Lottoschein aus und würden ach so liebend gerne gewinnen. Vor dem Kiosk bleiben sie aber stehen, überlegen sich, ob sie doch lieber Euromillions spielen oder das Geld nicht doch besser für etwas anderes sparen sollen und ziehen dann unverrichteter Dinge von Dannen. Der Lottoschein vergammelt in ihrer Tasche und sie träumen vom grossen Gewinn –  ja das tun sie immer noch.

Wie sieht es bei dir aus? Spielst du mit? Ziehst du deine Strategien durch bis zum Ende? Oder machst du immer mal wieder kehrum, wenn es grad nicht ganz so leicht geht, wie du dir das vorgestellt hast oder wenn Fragen auftauchen?

 

Wenn du dich entscheidest mitzuspielen und es dann auch tatsächlich tust, ist alles möglich.

Wenn du nicht mitspielst… bleibst du genau dort stehen, wo du gerade bist und wartest quasi auf den Märchenprinzen, der dich und dein Angebot entdeckt und ein Märchen daraus werden lässt. Aber wir wissen alle, Märchen entsprechen leider nicht der Realität.

Du hast dich entschieden ein Geschäft aufzubauen, mit dem du Kunden dienen und sie glücklich machen kannst, mit dem du deinen Lebensunterhalt sichern kannst, Träume verwirklichen kannst. Du wünschst dir ein Geschäft, das dich einfach rundum erfüllt?  Hast du das? Oder spürst du manchmal etwas Frust, weil es doch nicht so klappt, wie du dir das wünscht?

 

Es reicht nicht zu warten bis das Glück zuschlägt

Ich bin sicher, du hast ein klares Ziel vor Augen, wo du mit deinem Geschäft in zwei, drei Jahren stehen willst (das hoffe ich jedenfalls). Und um das zu erreichen, reicht es nicht zu warten bis das Glück zuschlägt oder bis du entdeckt wirst. Der Traum von wohl fast jeder Unternehmerin ist, dass regelmässig neue Aufträge reinkommen. Aber egal wo du gerade stehst, du musst die Sachen, die du planst auch durchziehen und immer wieder für dein Geschäft arbeiten. Es reicht nicht, «nur» für deine Kunden da zu sein, du musst auch regelmässig für dein Geschäft da bzw. aktiv sein.

Damit du noch heute ins Tun kommst…

  • Fälle jetzt deine Entscheidungen, was du bis Mitte Jahr erreichen willst.
  • Definiere die Strategien, wie du deine Ziele erreichst.
  • Plane die Schritte und die To Do’s, die es dazu braucht. Am besten trägst du diese direkt fett in deine Agenda ein und dann
  • Leg los.

Und ganz wichtig, hinterfrage nicht immer wieder, ob das jetzt die richtige Strategie ist, ob nicht etwas anderes doch besser wäre, ob nicht dies und jenes…, sondern gib jetzt den bereits ausgefüllten Lottoschein ab, egal ob du noch anderes könntest. Für dein Business heisst das, halte dich an deine Entscheidungen, die du jetzt fällst und hinterfrage sie erst wieder Mitte/Ende Juni, wenn du das zweite Halbjahr planst.

 

P.S. Und wenn es dir schwer fällt dran zu bleiben, du dauernd deine Strategie wechselst, du nicht ins Tun kommst oder einfach nicht weißt, welche Richtung du jetzt gerade einschlagen sollst… hol dir Unterstützung – du weißt wo du mich findest, ich freue mich auf dich. Buche noch heute dein kostenloses Kennenlerngespräch.

 

Du suchst eine Sparring-Partnerin?

In meinem "1:1-Mentoring"-Programm kommst du voll auf deine Kosten. Ich nehme dich an die Hand und zeige dir, wie du dein Geschäft aufbaust oder weiterentwickelst – wie du mit absoluter Klarheit deinen Fokus auf dein erfolgreiches Unternehmen legst.

Bildquelle:
Fotolia.com/darwis